Lauf der Anifer Krampusse am Gemeindeplatz Anif

Bild: Anifer Krampusse

Im Mittelpunkt des Krampustreibens steht der „Lauf der Anifer Krampusse“ vor dem Gemeindeamt am 5. Dezember um 18:00 Uhr.

Für die Vorbereitungen zu diesem Lauf, zu dem an die 3.000 Besucher kommen, nehmen sich viele Mitglieder eigens Urlaub. Im Laufe der Jahre hat diese Veranstaltung ein eigenes Szenarium entwickelt: Zur adventlichen Einstimmung ertönen vorweihnachtliche Weisen von Anifer Bläsern und es werden Glühwein, Maroni und Lebkuchen angeboten.

Den Beginn des eigentlichen Krampuslaufes leitet der Wegmacher Wass, der vor vielen Jahrzehnten auf den Anifer Straßen und Feldwegen unterwegs war, ein. Er kommentiert mit einigen Gedanken das Geschehen und die Vorkommnisse des vergangenen Jahres in Anif und baut gleichzeitig die Spannung für das Bevorstehende auf.

Dann ist es so weit: Angeführt von ihrem Regenten Luzifer laufen die Anifer Krampusse mit Feuer, Rauch und Schwefel ein. Die Krampusse beherrschen jedoch nur so lange den Anifer Dorfplatz bis der Nikolaus erscheint und den Höllenfürsten mit Unterstützung der Kinder vertreibt. Damit soll vor allem den Kindern vermittelt werden das letztlich immer das Gute über das Böse siegt.

Impressionen vom Anifer Krampuslauf

Bilder: Anifer Krampusse

Mehr Infos zu den Anifer Krampussen findet ihr auf Facebook (www.facebook.com/Anifer.Krampusse), Instagram (www.instagram.com/anifer_krampusse) und auf www.anifer.krampusse.at.

Die Geschichte von den Anifer Krampussen könnt ihr im Krampuszeit.at Wiki nachlesen.

Hinweis der Redaktion: Der Anifer Krampuslauf 2016 findet am 5. Dezember 2016 um 18:00 am Gemeindeplatz in Anif statt. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Auch interessant

8. Spitaler Rauhnacht Teil 6

8. Spitaler Rauhnacht Teil 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.