MagazinWissenswertes

Wer hat Angst vorm Krampus?

Ein bisschen Angst vor dem Krampus hat wohl jeder (auch wir selbst). Aber gerade das macht auch den Reiz aus Krampus- und Perchtenläufe zu besuchen.

Aber was tut man, wenn die Angst vorm Krampus oder Percht Überhand nimmt?

Die Krampusse generell nicht reizen oder provozieren. Hysterisches Verhalten zum Beispiel wird von den meisten Krampussen als Provokation aufgefasst. Auch sich verstecken kann als provozierend empfunden werden und wird von uns daher nicht empfohlen

Unser Tipp um möglichst unbeschadet davon zu kommen:
Als neutraler Beobachter in die erste Reihe stellen, den Kopf nicht einziehen und dem Krampus direkt in die Augen sehen.

Für Kinder gilt:

Kinder fürchten Sie vorm Krampus zwar am meisten. Zu denen ist der Krampus aber am liebsten. Kinder haben nichts zu befürchten.

Im Mittelpunkt aller Veranstaltungen und aller Vereine steht das Brauchtum selbst und nicht die rohe Gewalt. Ein Krampus- oder Perchtenlauf ist keine Mutprobe sondern eine großartige Veranstaltung für die ganze Familie.

Schlagwörter

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Close
Close