Breitenfurter Krampuslauf

Der Breitenfurter Krampuslauf wurde 1998 gegründet und ist heute eines der größten Events in der Umgebung. Die Perchten und Krampusse treiben an diesem Tag ihr Unwesen und bieten eine aufregende und spektakuläre Show für die ganze Familie. Jedes Jahr findet man neue Figuren des Guten und des Bösen beim Breitenfurter Krampuslauf. Der Kardinal Piffl-Platz bietet eine atemberaubende Kulisse mit der …

Weiterlesen »

DämonenPass Kamptal

Der Brauchtumsverein DämonenPass Kamptal wurde im Jahr 2002 von den Mitgliedern Stefan Mayerhofer, Andreas Blecha und Christoph Firlinger gegründet. Bis heute hat sich die Mitgliederanzahl auf rund 35 Personen (Krampusse, Teufel, Engel und Begleitpersonal) erhöht. Das Ziel des DämonenPass Kamptal ist es, das Jahrhunderte alte Brauchtum des Krampus bzw. Perchtenlaufens auch im Osten Österreichs nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Unsere …

Weiterlesen »

Erlaufschluchtteifln

Die Erlaufschluchtteifln wurden im Winter 2012 von Dominik Sulzbacher,Herbert Schmutzer und Michael Eppensteiner gegründet. Unser Verein besteht zur Zeit aus 10 Perchten, 1 Teuferl, 2 Engerl, 1 Ordner, einer Hexe, einem Nikolaus und einem Tafelträger. Der Vereinsname war sehr schnell gefunden, da unser Verein den Hauptsitz in Purgstall an der Erlauf hat, und sich hier die Erlaufschlucht befindet, hatten wir …

Weiterlesen »

Radix Pass

„Aus jahrelanger Perchtenbegeisterung entschieden wir uns einen eigenen Verein zu gründen, um unsere Sicht des Perchtenbrauchtums der Bevölkerung näher zu bringen. Am 12.02.2012 war es so weit, wir gründeten unseren eigenen Verein mit Sitz in Altenmarkt an der Triesting und die erste Hauptversammlung des Perchtenvereins Radix Pass fand statt. Mittlerweile bestehen wir aus 20 begeisterten und engagierten Anhängern die mit …

Weiterlesen »

St. Aegyder Göllerteufeln

Basierend auf der Sage des Gehörten von Lahnsattel haben sich ein paar junge Burschen und Mäs aus Sankt Aegyd am Neuwalde NÖ zusammen getan , um den Brauch des Krampus und der Perchten in ihrem Heimatort wieder aufleben zu lassen. Da die Sage am Fuße des Göllers statt fand wurde der Verein St. Aegyder Göllerteufeln benannt, welcher im Jänner 2010 …

Weiterlesen »