Arga Tuifl Serfaus

Der Verein wurde im Sommer 2010 (von Georg Trenker, Thomas Sailer und Simon Greil) gegründet. Er besteht aus 35 Mitgliedern und 32 Jung Krampusse. Die ARGA-Hexe stellt unsere Hauptfigur dar, sie kommt aus der ARGEN-Schlucht, die am unteren Ende des Dorfes liegt. Früher wurde den unartigen Kindern erzählt, dass die ARGA-Hex die bösen und unartigen Kinder in ihre Schlucht holt …

Weiterlesen »

Buacha Teufl

Im Jahr 2003 wurde in Buch in Tirol von einigen fanatischen Gesellen der Verein der „Buacha Teufl“ gegründet, da man bei den Umzügen nicht mehr als Besucher dabei sein wollte! Masken und Felle wurden aus Salzburg geholt und bei allen Umzügen stolz präsentiert! Unsere Mitgliederzahl stieg von Jahr zu Jahr und wir zählen heute 40 aktive Mitglieder ! Seit 2005 …

Weiterlesen »

Die Teuflischen

Gegründet wurde der Verein 2004 vom derzeitigen Obmann Markus Kopp. Unsere Auftritte erstrecken sich auf ganz Österreich. Die Masken stammen vom Schnitzer Miguel Walch aus Tirol und unsere Felle schneidert uns die Gerberei Koch aus Rennweg am Katschberg.

Weiterlesen »

Fulpmer Tuifl

Der Verein der Fulpmer Tuifl gilt als einer der grössten und ältesten Tuiflvereine in Nordtirol. Fulpmes wurde in den letzten Jahren zu einer Hochburg in Nordtirol. Was einen Tuifllauf nach „alter Manier“ anbelangt: Der Hl. Nikolaus zieht am Abend des 5. Dezember mit einer Schar von knapp 100 Tuifln auf dem Kirchplatz`l in Fulpmes ein. Nachdem die Gaben an die …

Weiterlesen »

Hochfilzener JungTeufel

Drei Vereinsmitglieder des Hochfilzener Teufelvereins haben sich auf zahlreiche Anfragen junger Kinder die zwischen 6-16 Jahre alt sind entschlossen, einen Jungteufelverein zu gründen. Schnell zeigte sich das wir der erste Jungteufelverein Österreichs waren und überall beliebt und gefragt waren. Wir präsentierten uns in sämtlichen Zeitungen und bekamen überall tollen Zuspruch bei unseren Auftritten. Zur Zeit fasst der Jungteufelverein fast 30 …

Weiterlesen »

Kaslachpass Brixen im Thale

1992 Mitglieder: Krall Georg, Sillaber Michael, Bachler Konrad, Hechenberger Markus, Exenberger Andreas 1993 Mitglieder: Sillaber Michael, Bachler Konrad, Hechenberger Markus, ExenbergerAndeas, Krall Georg 1994 Nach 2 anstrengenden Jahren legte man die erste Pause ein. 1995 Mitglieder: Foidl Martin, Hibaum Harald, Hirzinger Sepp, Krall Georg, Schmid Hanspeter, Gerhard Nagele, Bachler Konrad, Salvenmoser Hermann 1996 Mitglieder: Schmid Hanspeter, Haaser Hannes, Foidl Martin, …

Weiterlesen »

Krampusverein Kappl

Der Verein wurde im Jahr 2004 von einigen jungen motivierten Kapplern gegründet. Im Gründungsjahr zählten 14 Mitglieder zum Verein. Im Jahr 2008 wurde erstmals ein Bezirkskrampuslauf mit über 200 Krampussen am Kohlplatz veranstaltet. Die Mitglieder des Vereins investierten in den letzten Jahren sehr viel in Ihre Ausrüstungen (Fell, Maske), dadurch wurde unser Verein auch im Landeskreis bekannt. Aufgrund dessen nehmen …

Weiterlesen »

Moos Tuifl

Unser eingetragener Verein hat sich der brauchtumsorientierten Förderung der Jugend und der Weiterführung der Veranstaltungen und Krampusläufe unter dem Motto „altes Brauchtum“ zur Aufgabe gemacht. Wir unterstützen auf keinen Fall gewaltsame und rücksichtslose Auftritte. Im Gegenteil, wir distanzieren uns von solchen und sind bestrebt, Ihnen die schönen Seiten des Brauchtums zu vermitteln. Bei unseren Auftritte, die sehr sorgfältig ausgewählt werden, …

Weiterlesen »

Moosboch Tuifl

Im Jahr 2014 wurden die Moosboch Tuifl ins Leben gerufen. Unser Name stammt vom längsten Seitenbach im Paznaun ab, der von der Spezina bis nach Holdernach fließt und schließlich in die Trisanna mündet. Der Verien hat seinen Heimatort in Tirol im beschaulichen Paznauntal (Ischgl), im Weiler Holdernach der zwischen See und kappl liegt. Die Moosboch Tuifl zählen derzeit 20 Mitglieder …

Weiterlesen »

Ruatn Pass Kitzbühel & Krampusmuseum Kitzbühel

  Krampusmuseum KITZBÜHEL. 20 Jahre waren die Räumlichkeiten unter der Tennistribüne beim Sportpark ungenutzt. Nun hat die heimische Ruatn Pass auf 300 m2 ein Krampusmuseum eingerichtet. Feierlich eröffnen wird am 9. April ab 11 Uhr. „Wir haben bei der Gemeinde angefragt, ob Räume für unsere Pass und für‘s Maskenschnitzen verfügbar wären. Bgm. Klaus Winkler hat uns diesen Platz vorgeschlagen. Wir …

Weiterlesen »