Perchtengruppe Wörthersee Auen

Die „Auen-er Krampusse“ waren eine traditionelle Gruppe, die über mehrere Jahrzehnte hinweg tätig gewesen ist. Doch irgendwann begann sie sich aufzulösen und verschwand fast zur Gänze – es blieben nur noch Nikolaus und Krampus.

In einer kalten Novembernacht im Jahre 1987 beschlossen zwei junge Burschen aus Auen, diese Tradition nicht sterben zu lassen. Somit bastelten sie sich aus Papiermaché und alten Felldecken Masken und Felle.

Dadurch weckten sie das Interesse anderer Jugendlicher in Auen und Umgebung. So wurde die Krampusgruppe-Auen gegründet, die aus fünf Mitgliedern bestand und einer der Gründer wurde zum Obmann ernannt.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich unsere Masken und Felle. Von Jahr zu Jahr wuchs die Anzahl der Mitglieder. Zurzeit sind wir 12 Mitglieder, davon 8 männliche und 1 weibliche aktive Läufer/in. Im Jahre 1995 wurde aus der Krampusgruppe-Auen ein offizieller Verein, der sich bis heute “Perchtengruppe Wörthersee-Auen” nennt.

Im Jahr 2001 bekamen wir erstmals eine moderne Garnitur aus Salzburg. Jedes Jahr werden seitdem unsere aufwendigen Holzmasken vom Schnitzer Metzger und unser Felle vom Ausstatter Felsberger neu angefertigt.

Seit 2011 ist der Verein unter neuer Führung und wird durch neue Ideen immer wieder aufs Neue interessant.

Wir sind stets bestrebt, unseren Zuschauern etwas Neues zu bieten.

Webseite: www.perchten-auen.at // Facebook

Ähnliche Wiki Einträge

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close