Griffner Grottenteufel

Die Brauchtumsgruppe Griffner Grottenteufel gehörte ursprünglich dem Wintersportverein Griffen an und besteht seit über 35 Jahren.

Ab 2002 machte sich die Gruppe selbstständig und mittlerweile gehören dem Verein 24 Mitglieder an.

Drei Engel, 13 Teufel, ein Tod, eine Hexe, ein Pojatzerl und 5 Begleitpersonen.

Maskenschnitzer Petek Marijan.

Die Felle sind von der Gerberei Koch aus Rennweg und Trinkl Gerhard aus dem Rosental

Das wichtigste Ziel der Griffner Grottenteufel ist es das Brauchtum aufrecht zu erhalten. Deshalb werden auch jedes Jahr Hausbesuche mit dem Nikolo durchgeführt.

Weiters wird jedes Jahr eine Perchtenausstellung, der Krampuslauf in Griffen und ein Eisstockturnier veranstaltet.

Obmann: Klucsarits Mario

Obmann Stellvertreter: Klucsarits Manfred

www.griffner-grottenteufel.com

Ähnliche Wiki Einträge

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close