Kobernausserwald Perchten

Die Kobernausserwald Perchten wurden am 07. März 2003 von Mario Lutsch und Christian Kaiser gegründet.

Der Vereinssitz ist in Mattighofen, die Nähe zum Kobernausserwald war bei der Namensgebung relevant. Gleich zu Beginn zählte der Verein 16 aktive Mitglieder, zu Spitzenzeiten 30, aktuell sind 27 Personen im Verein tätig.

Von Beginn an waren wir eine gemischte Gruppe mit Masken und Fellen von unterschiedlichen Ausstattern. Es wird viel Wert auf die Pflege des Brauchtums gelegt. Es wird ausschließlich mit Schaf- und Ziegenfellen gelaufen und es werden Masken von bekannten Schnitzern verwendet, mit furchterregendem Ausdruck, aber ohne Einwirkung von futuristischen Filmdarstellungen.

Ähnliche Wiki Einträge

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Close
Close