Rieser Masken

Maskenschnitzer Christoph Rieser

Mit 14 Jahren hat Christoph Rieser bereits angefangen sich für das Krampuslaufen und den damit verbundenen Maskenkult zu interessieren. Mit den Jahren und der Übung wurde aus dem anfänglichen Probieren ein Hobby. Seine Leidenschaft, hat er – Gott sei Dank – nie aus den Augen verloren! Der Künstler verwendet zum Schnitzen vorrangig Zirbenholz. Auch die Bemalung übernimmt er komplett selbst. Dazu bedient er sich der herkömmlichen Abtönfarben. Er hat zwar sehr lange experimentieren müssen, bevor er den richtigen Zeitablauf herausgefunden hat um das Ergebnis zu optimieren, jedoch ist die Farbe nun absolut haltbar und auch Kälte- und UV-beständig.

www.ruatnpass.at

Werkstatt

Ähnliche Wiki Einträge

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close